Unterrichtseinheit
7. Klasse
Rituale und Gebäude

CHF 0.00

Artikelnummer: UE-Z3-K7-Rituale-Gebaeude

Rituale und Gebetshäuser:
Eine Unterrichtseinheit für die 7. Klasse

Rituale sind im alltäglichen Leben der Schülerinnen und Schüler überall anzutreffen. Es beginnt bereits am Morgen, wenn die Jugendlichen aufstehen. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier und er geniesst diese Rituale, oftmals ohne sich dessen bewusst zu sein. Rituale sind nicht nur im Alltag zu finden, sondern auch in verschiedenen Religionen. Es existieren viele Abläufe, welche stets gleich ausgeführt werden. Zu den Ritualen gehören aber nicht nur Abläufe, sondern auch Bauten oder Gebäude, in welchen diese praktiziert werden. Deshalb ist es spannend zu wissen, wie die verschiedenen Gebäude der verschiedenen Religionen aussehen und wie sie ausgestattet sind.
Das Thema Rituale deckt alle Perspektiven aus dem ERG-Unterricht ab. Die Gemeinschaft bietet sich an, um mit dem Thema zu starten, werden doch Rituale oft in Gemeinschaften ausgeführt. Auch in der Schule gibt es Abläufe, die immer genau gleich sind. So ist es gut möglich, dass das Einrichten für eine Prüfung in der Klasse stets gleich ausgeführt wird.
Der Fokus Religionen ist bei dieser Unterrichtseinheit zentral, da die verschiedenen Gebäude der Religionen genauer unter die Lupe genommen werden sollen. Synagogen, Moscheen, Tempel und Kirchen werden auf ihren Aufbau und ihre Ausstattung hin untersucht.
In der Perspektive Ethik können Regeln in den verschiedenen Gotteshäusern diskutiert und hinterfragt werden. Es werden zum Beispiel nicht alle Geschlechter in einem Religions-Gebäude gleichbehandelt. Dies sorgt für Diskussionsstoff.