Unterrichtseinheit GERECHTIGKEIT

CHF 0.00

Im Schulalltag spielt Gerechtigkeit eine grosse Rolle. Um ein lernförderndes Unterrichtsklima zu schaffen, braucht es unter anderem Fürsorge, gegenseitigen Respekt, gemeinsam verteilte Verantwortung und ein positives Sozialverhalten (vgl. Meyer 2005). Diese Kriterien beruhen auf dem Gerechtigkeitssinn, welcher in der Schule gefördert werden kann und soll. Durch die Auseinandersetzung mit dem Thema Gerechtigkeit lernen die Schülerinnen und Schüler, gerechte und ungerechte Momente im Alltag wahrzunehmen und zu unterscheiden. Durch das Philosophieren und Diskutieren über verschiedene Situationen können gerechte Problemlösestrategien gefördert werden.

Artikelnummer: UE-GERECHTIGKEIT